cover_165531362016_r.jpg

Frank Zappa, Willie the Pimp, 1969

Text/Musik/ Frank Zappa

Produzent/ Frank Zappa

Label/ Bizzare Reprise

Als das Jahr 1969 anbrach, war Frank Zappa frustriert. Seine Platten mit den Mothers of Invention verkauften sich schlecht; die Gehälter für die Band hatten ihn viel Geld gekostet. Als er zusehen musste, wie der legendäre Duke Ellington bei seiner Plattenfirma einen 10-Dollar-Vorschuss erbettelte, löste Zappa die Band auf.

Zu den Aufnahmen von „Hot Rats“ zog er sich mit neuen Musikern ins Studio zurück; Ian Underwood, der zuerst auf „Uncle Meat“ erschienen war und auf dessen technische Qualifikationen Verlass war, dann der alte Frteund Don „Captain Beefheart“ Van Vliet, wie auch die Geiger Don Harris und Jean-Luc Ponty.

Ausser Beefhearts Gesang bei „Willie The Pimp“ ist „Hot Rats“ ein komplett instrumentales Album; es geht um virtuoses Spiel, und der Jazzeinfluss ist nicht zu leugnen. „Peaches En Regalia“ gehört in jede Zappa-Zusammenstellung und wurde in den nächsten 20 Jahren zu einem beliebten Live-Stück, ungewöhnlich und aufmunternd, mit Sax und Orgel und Zappa am Oktav-Bass. Als Kontrast beginnt der rauhe Blues „Willie The Pimp“ mit der grollenden Stimme Beefhearts und hebt dann bei Zappas siebenminütigem Gitarrensolo völlig ab. „Son of Mr. Green Genes“ besteht aus jazzigen Improvisationen. „Little Umbrellas“ ist ruhiger und zarter, während beim wahnsinnigen Blues „The Gumbo Variations“ Underwood, Zappa und Harris intensiv zusammen jammen.

Berühmt wurde auch die Plattenhülle: Christine Frka, ein Mitglied der GTOs ( Girls together Outrageously – das waren von Zappa anerkannte Groupies) lauert im leeren Blumenteich einer Villa in Beverly Hills.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s