teaserbox_10477189.jpg

J. J. Cale, Shades, 1981

Produzent/  Audie Ashworth, J. J. Cale

Label/ Island

Ein Album wie aus einem Guss: federleicht fliessende Gitarrenlinien, erdiger Folk-Blues, weiche Saxophonlinien, kurze, manchmal etwas schrammelnde Gitarrenskizzen. Ausserdem bescherte es Cale – der ja nie Singles veröffentlichte – vier Jahre nach „Cocaine“ auch noch einen weiteren Hit mit „Carry On“.

Was dieses Lied – und auch einige andere auf dieser Platte auszeichnet, ist diese ungeheure Coolness und Lässigkeit, die Cale selbst bei schnelleren Songs nie abhanden kommt. Weitere Höhepunkte hier, sind der gemütliche und dennoch ebenfalls lässige Blues „Deep Dark Dungeon“, das etwas flottere ,What Do You Expect?‘ und das für Cale geradezu rasende „Mama Don’t“ , dass auch immer einen Höhepunkt seiner Konzerte darstellte.

„Shades zeigt ganz unspektakulär und doch eindrucksvoll J. J. Cales Können. Von den Country Einflüssen auf seinen frühen Alben ist hier nichts mehr zu hören ist. Der Blues in seinen Varianten dominiert hier, und es wird auch mal gejammt wie bei „Pack My Jack“, was dazu führt, dass Cale’s sonst meist so konzise Nummern sich plötzlich auch mal über fünf Minuten erstrecken können – ohne langweilig zu werden, versteht sich.

8 Gedanken zu “

  1. Aber mehr als ein Album brauchts von ihm nicht. Das hier ist’ne gute Wahl. „Travel log“ wäre auch eine; klein wenig aufwändiger im Arrangement dort (in immerhin einem Song „Shanghaid“), sonst dort alles so wie hier.

    Gefällt 1 Person

    1. Yeah, this is classic and fresh. There is the characteristic low, breathy, mellow grooves of songs like „Deep Dark Dungeon“ and „Pack My Jack“, full of Cale’s nonchalant wisdom. Then we have the sweet tones of love songs like „Wish I Had Not Said That“, treminiscent of the tenderness of „Magnolia“. And there is the dry, natural humour of „Mama Don’t“, and the positive punch of „Carry On“. To top it all off there is the instrumental, „Cloudy Day“, which needs no lyrical assistance for its evocation of melancholy.

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.