Bildschirmfoto 2018-09-13 um 07.44.11.png

Talking Heads, Little Creatures, 1985

11 Gedanken zu “

    1. „Road To Nowhere“ gefällt mir auch heute noch ganz gut. Bodenständige Musik gepaart mit David Byrnes cleverem Sinn für gelungene Songtexte. Das Video dazu wurde in 80er Jahren oft auf MTV gespielt.

      Gefällt mir

  1. 1983 sind wir in Frankfurt zur Premiere von „Stop Making Sense“ in der damals neuen Messe-Galeria gepilgert. Es war ein toller Film, aber die Veranstalter hatten übersehen, dass es in einem Glas/Stahlpalast mit der Akustik nicht so weit her ist…
    Ansonsten finde ich von den Talking Heads alles irgendwie gut. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. „Stop Making Sense“ war ein grosser Erfolg und viele Lieder der Talking Heads wurden dadurch erst richtig bekannt. Der Film zeigt auch, dass die Talking Heads ihren Liedern durch die Liveauftritte etwas gegeben haben, was sie zuvor nicht besassen. Es ist schade, dass die Akustik so schlecht war im Raum.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.